Anziehungskraft: Was ist das?

a woman wearing fishnet stockings and stockings

In der Verführung ist Anziehung das Gefühl, das von einer Reihe von Empfindungen begleitet wird, die uns dazu bringen, eine andere Person zu begehren.

Warum gibt es Anziehung?

Anziehung existiert, damit wir uns fortpflanzen: Sie ist der Mechanismus, den uns die Natur gegeben hat, um die Art zu erhalten.
Würden sich Frau und Mann nicht zueinander hingezogen fühlen, gäbe es keine Nachkommen, und damit würde die Art aussterben.
Was bestimmt, ob wir uns zu einer Person hingezogen fühlen oder nicht?
Im Allgemeinen fühlen wir uns zu Menschen hingezogen, die einen hohen Reproduktions- oder Überlebenswert haben.

Wählen Sie jetzt, was Sie in der Verführung verbessern wollen und erfahren Sie, wie!

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

Wir werden also angezogen von :
1 . den Merkmalen, die uns anzeigen, dass unser Überleben (und das unserer Nachkommen) durch das Zusammensein mit einer bestimmten Person begünstigt wird
2. jene Eigenschaften, die uns anzeigen, dass eine Person « gute » Gene hat, und dass folglich, wenn wir Kinder mit dieser Person haben, eine gute Chance besteht, dass diese « guten » Gene an sie weitergegeben werden und dass sie durch die Erziehung weitere gute Eigenschaften erlernen werden.
Ein Beispiel: Ein selbstbewusster Mann ist in den Augen einer Frau attraktiv.
Auf der Überlebensebene wird ein selbstbewusster Mann über mehr Führungsqualitäten und mehr Fähigkeit verfügen, seine Ziele zu erreichen und sich nicht bei der ersten Widrigkeit entmutigen zu lassen. Dies wird das Überleben der Frau und das Überleben ihrer Nachkommen begünstigen.
Auf der Ebene der Fortpflanzung wird ein sicherer Mann bestimmte Gene an seine Nachkommen weitergeben, aber vor allem wird er ihnen – bewusst oder unbewusst – diese Eigenschaft beibringen, was wiederum ihr Überleben begünstigt.
Denken Sie daran, dass wir, wenn wir uns mit diesen Konzepten befassen, in die Vergangenheit zurückgehen müssen, in primitive Zeiten. Der reproduktive Teil unseres Gehirns hat sich seither kaum verändert, so dass wir uns immer noch zu Eigenschaften hingezogen fühlen, die heute nicht mehr so wichtigsind.
Zum Beispiel fühlt sich eine Frau zu einem Mann hingezogen, der sie beschützen kann, aber in der westlichen Welt gibt es keine wilden Tiere! Schutz wird meist von Institutionen geboten… aber ihre « reproduktive Seite » weiß das nicht.
Aber fühlen sich Frauen und Männer auf dieselbe Weise angezogen?

Ist die weibliche Anziehungskraft die gleiche wie die männliche Anziehungskraft?

Nein und ja, aber eines ist sicher: Sie fühlen sich aus leicht unterschiedlichenGründen angezogen.
Ein Mann fühlt sich, vor allem am Anfang, von bestimmten körperlichen Merkmalen angezogen, dann natürlich auch von psychologischen Merkmalen.
Für einen Mann ist die körperliche Anziehung eine ausreichende Bedingung, um mit einer Frau zu schlafen.
Eine Frau hingegen fühlt sich hauptsächlich (aber nicht nur) durch Verhaltensmerkmaleangezogen.
Für eine Frau ist körperliche An ziehungskraft eine notwendige, aber nicht hinreichende Beding ung, um mit einem Mann zu schlafen.
Achtung: Körperliche Anziehungskraft zu empfinden, bedeutet nicht, sich von Schönheit angezogen zu fühlen, insbesondere nicht für eine Frau. Eine Frau fühlt sich körperlich zu einem Mann hingezogen, vor allem wegen seiner Subkommunikation (lesen Sie den Artikel « Sind körperliche Anziehung und Schönheit miteinander verbunden? »).Learn How to Pick Up Any Woman 4 Free Videos!Download Now
Wenn ich gefragt werde, ob Schönheit wichtig ist, sage ich oft: « Denken Sie daran, dass eine Frau Sie aufgrund bestimmter Überlebens- und Fortpflanzungsmerkmale auswählt, Schönheit kann sicherlich helfen, aber denken Sie nicht, dass die wirklich wichtigen Merkmale, um das Überleben und die Fortpflanzung zu sichern, andere sind? »
(Ja, es sind andere, und ich möchte noch etwas klarstellen: wichtiger als schön zu sein ist es, ein Bild von Gesundheit und Hygiene zu vermitteln).
Dies vorausgeschickt, möchte ich einige Aspekte hervorheben.
Erstens: Man muss aufpassen, dass man das nicht verwechselt:Ich spreche jetzt von der Anziehung, die eine Phase der Verführung ist, es ist offensichtlich, dass in einer Beziehung viel mehr nötig ist. Mit anderen Worten, sie ist die notwendige, aber nicht hinreichende Bedingung für Verführung. Anziehung ist ein Gefühl, das, wenn es nicht durch eine Beziehung gestützt wird, sehr wahrscheinlich vergeht.
Zweitens: Kulturelle Vorbilder beeinflussen die Eigenschaften, die als attraktivgelten. Man denke nur an die Veränderungen bei Kleidung und Make-up im Laufe der Jahrhunderte oder, um nicht zu weit in die Vergangenheit zurückzugehen, an die heute so starke Vorliebe für sehr dünne Frauen, was in anderen Epochen, in denen Fleischigkeit ein Zeichen von Gesundheit war, unverständlich war.
Warum beeinflussen die kulturellen Modelle?
Weil der Mensch ein soziales Tier ist, und wenn eine Person die Normen einer bestimmten sozialen Gruppe respektiert, hat sie bessere Chancen, akzeptiert zu werden und vielleicht eine führende Position einzunehmen. In unserer Zeit werden Models gut bezahlt und haben gesellschaftlich gehobene Positionen.
Drittens: Psychologische und genetische Unterschiede müssen berücksichtigt werden. Nicht alle Menschen fühlen sich zu denselben Dingen hingezogen. Deshalb muss man unterscheiden zwischen Merkmalen, die generell Anziehungskraft ausüben (z. B. Schönheit bei Frauen und Dominanz bei Männern), und Merkmalen, die nur bei bestimmten MenschenAnziehungskraft erzeugen.
So kann eine Frau beispielsweise einen Mann bevorzugen, der in einer bestimmten Situation ein bestimmtes Verhalten an den Tag legt. Da es unendlich viele Situationen gibt, sind auch diese Eigenschaften unendlich.
Da wir diese Eigenschaften nicht im Voraus kennen (wir haben keine Telepathie), konzentrieren wir uns, wenn wir eine Frau verführen wollen, auf die allgemeinen Eigenschaften, die die meisten Frauen anziehen: z. B. Selbstvertrauen, Dominanz, Positivität, Charisma, soziale Intelligenz usw. usw.
Dann, wenn wir sie kennenlernen, können wir auch die Eigenschaften zeigen, für die sie am empfänglichsten ist, vorausgesetzt, sie stehen nicht im Widerspruch zu uns selbst.

-Andere Sprachen?

Du würdest sie mögen, nicht wahr!

Du kannst solche Frauen haben, wenn du sie willst, wenn du das Zeug dazu hast!

Get Better Today in the

CATEGORIES:

Blog-Näherung

Tags:

Comments are closed

Latest Comments

Aucun commentaire à afficher.