Befreiung durch Interesse von Anfang an: Wie lässt sich das Problem der « Grauzone » lösen?

Side view of sensual undressed multiethnic same sex couple kissing and hugging gently while standing in shower

Ein sehr häufiges Problem bei der Verführung hängt mit der Dynamik zusammen, Interesse an einer Frau zu zeigen oder nicht zu zeigen.
Dies beginnt mit einer indirekten Art der Annäherung, entweder eine heiße Annäherung, bei der Sie der Frau, die Sie kennen, vorgestellt werden, oder eine kalte Annäherung, also die Annäherung an eine völlig Fremde.
Bei dieser Art der Annäherung tun Sie so, als wären Sie nicht an ihr interessiert, oder Sie wissen nicht, ob Sie interessiert sind und wollen sie besser kennen lernen. In jedem Fall zeigen Sie nicht von Anfang an Interesse und Verliebtheit für sie.
Von diesem ersten Moment an wird eine schwingende Dynamik aufgebaut. Es entsteht eine Art Spiel, bei dem keiner von beiden völliges Desinteresse zeigt.
Das ist ein gutes Spiel, denn es hält die Spannung hoch, da immer die Gefahr besteht, dass der andere nicht interessiert ist, aber für manche Männer ist es ein anstrengendes Spiel.

Wählen Sie jetzt, was Sie in der Verführung verbessern möchten und erfahren Sie, wie!

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

Und warum?
Weil sie sich auf Messers Schneide fühlen, weil sie den Moment, in dem sie ihr Interesse bekunden werden, als etwas Unangenehmes empfinden, als ob sie kurz vor dem Absturz stünden.
Die Angst, ein « Nein » zu bekommen, ist so groß, so stark, dass in manchen Fällen eine Dynamik monatelang anhält, was für diese Menschen auf Dauer verheerend ist, und erst recht, wenn sie nach all der Zeit, die sie mit dem Versuch verbracht haben, den Mann kommen sehen und nach 20 Minuten Gespräch zum Kuss kommen.
Wenn wir genau hinsehen, ist das Anstrengendste an dieser ganzen Dynamik die Angst, sich zu exponieren, was zu einer ganzen Reihe von Gesten führt, die ein sehr geringes Interesse ausdrücken, aber nicht zu viel Aufmerksamkeit, sonst riskiert man ein « Nein » . Wenn man springt, riskiert man zu fallen, und wenn man nicht springt, bleibt man liegen.
Wie löst man dieses Problem?
Ganz einfach: indem man von Anfang an Interesse bekundet.
Und warum?
Weil das Problem nicht darin besteht, Interesse zu bekunden, sondern in der Angst, aus der Grauzone des « Ich sage dir nicht, ob ich es versuche, weil ich Angst vor einem Nein habe » herauszukommen.
Diese Grauzone ist eine Komfortzone, eine Zone, in der man weniger Gefahr wahrnimmt, die aber auf lange Sicht sehr schädlich ist.
Anstatt sich also monatelang in diese Zone zu begeben, sollten Sie sie sofort umgehen.
Wenn Sie sich nicht in der Lage fühlen, es sofort ernsthaft zu tun, können Sie Ihr Interesse auf eine spielerische, aber dennoch reale Weise bekunden.
Wenn du dein Interesse auf eine scherzhafte und nette Art und Weise bekundest, kannst du nicht gleich ein ernsthaftes « Nein » bekommen, du machst nur Spaß und sie wird entsprechend reagieren!
Du kannst ihr gleich sagen, dass du sie heiraten willst, was übrigens eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist, du kannst ihr sagen, dass du mit ihr durchbrennen willst, dass du sie für 10 Kamele kaufen willst etc. etc.
Kurz gesagt, wenn man sich von Anfang an darauf einlässt, vielleicht im Scherz, erspart man sich monatelange Qualen.
Es ist befreiend, extrem befreiend, weil es dich nicht dazu bringt, ängstliche Energie anzusammeln und dich dazu bringt, deine Wünsche und Bedürfnisse gegenüber einer Frau auszudrücken.Learn to Pick Up Any Woman 4 Free Videos!Download Now
Mit anderen Worten: Sie fühlen sich wie ein Mann.

Du würdest sie haben wollen, nicht wahr!

Sie können Frauen wie diese jederzeit haben, wenn Sie gut darin sind!

Werden Sie heute besser in der Verführung…

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

CATEGORIES:

Blog-Näherung

Tags:

Comments are closed

Latest Comments

Aucun commentaire à afficher.