Das Fahren einer Frau: der richtige Geisteszustand, um die Kontrolle in vollem Respekt vor ihr zu übernehmen

Man Holding Baby's-breath Flower in Front of Woman Standing Near Marble Wall

Ich muss ein Geständnis machen: Manchmal zögere ich, Sätze wie« eine Frau führen » und« die Kontrolle übernehmen » zu schreiben.
Oft können geschriebene Dinge falsch interpretiert werden, und in der Tat habe ich Angst, dass einige Männer, die vielleicht ein wenig frauenfeindlich sind, diese Sätze falsch interpretieren werden.
Es besteht in der Tat die Gefahr, dass er ‘eine Frau führen’ als ‘einer Frau aufzwingen, was wir wollen’ interpretiert, und dass er mit ‘die Kontrolle übernehmen’ meint, ‘eine Frau völlig zu beherrschen’.
Das meine ich natürlich nicht, und um Zweifel zu vermeiden, versuche ich immer, die Sache gut zu erklären.
Eine Frau zu führen » bedeutet in der Tat, proaktiv zu sein, oft nicht zu fragen, sondern zu tun, immer bereit zu sein, Pläne zu ändern, wenn die betreffende Frau damit nicht zufrieden ist, aber gleichzeitig bedeutet es auch, die Verantwortung für das, was in der Verführung passiert, nicht der Frau zu überlassen, um es ihr nicht leicht zu machen.

Wählen Sie jetzt, was Sie in der Verführung verbessern wollen und erfahren Sie, wie!

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

Es gibt also eine ganz bestimmte Geisteshaltung, die Sie in sich tragen und die Ihnen vielleicht nicht bewusst ist, um eine Frau zu führen.
In diesem Artikel möchte ich Ihnen erklären, was genau dieser Geisteszustand ist und wie Sie ihn erreichen können.

Sie würden es mögen, nicht wahr!

Sie können Frauen wie diese haben, wann immer Sie wollen, wenn Sie wissen, wie!

Werden Sie heute besser in der Verführung…

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

CATEGORIES:

Blog-Inneres Spiel

Tags:

Comments are closed

Latest Comments

Aucun commentaire à afficher.