Frauen sind von Natur aus Verführerinnen, Männer sind es nicht

Couple in a Bar Looking at Each Other

Frauen sind sehr gute Verführerinnen. Männer in der Regel viel weniger (aber Ich habe gute Nachrichten für Sie, lesen Sie weiter und Sie werden es herausfinden…).
Frauen sind in der Tat in der Lage, ihre Verführungswaffen einzusetzen, wenn es nötig ist, und sehr oft sind sie erfolgreich.
Nein, ich spreche nicht nur von Schönheit, ich spreche von all den gewinnenden Verhaltensweisen, die sie oft einsetzen, ohne sich dessen bewusst zu sein: ihre Augen weich machen, ihr Gesicht auf eine bestimmte Weise biegen, eine honigsüße Stimme benutzen usw. usw.
Das sind die Mittel, die ihnen die Natur mitgegeben hat, um zu bekommen, was sie wollen. Und dafür sollten sie nicht verteufelt werden.
Andererseits hat die Natur dem Mann die Kraft gegeben, das zu bekommen, was er will. Natürlich hat Mutter Natur beiden auch andere Dinge gegeben (Intelligenz, Intuition, usw. usw.), aber ich spreche von den ältesten und sichtbarsten Waffen, die da sind: Kraft und Schönheit.

Wählen Sie jetzt, was Sie in der Verführung verbessern wollen und erfahren Sie, wie!

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

Was hat sich seither geändert?
Gehen wir ein paar tausend Jahre zurück zum primitiven Menschen. Glauben Sie, dass ein Mann, der Sex haben wollte, eine Frau umwarb? Das glaube ich nicht. Was er tat, war, sich die erste Frau zu schnappen, die ihm über den Weg lief, und sie mit Gewalt zum Geschlechtsverkehr zu bewegen. Mit anderen Worten: das, was wir heute Vergewaltigung nennen.
Sicherlich gab es viel einvernehmlichen Geschlechtsverkehr, aber wenn eine Frau keinen Sex haben wollte, hätte der Mann keine großen Probleme gehabt, sie zu missbrauchen. Es gab kein Gesetz, es gab keine Strafen.
Im Laufe der Zeit ist dies glücklicherweise nicht mehr erlaubt, und die Männer müssen daher andere Wege finden, um « Frauen zu bekommen », Wege, die legal und gesellschaftlich akzeptiert sind.
Das Problem ist, dass der Mann von Natur aus nicht dafür geschaffen ist: Er ist dafür geschaffen, eine Frau zu nehmen und sie zum Geschlechtsverkehr zu zwingen. Deshalb muss der Mann (tendenziell, nicht immer) lernen, wie er verführen kann, denn das ist ihm nicht in die Wiege gelegt worden. Er muss seine Waffen entdecken und eine ganze Reihe von Prozessen und Methoden lernen, um zu verstehen, wie er eine Frau anziehen und erobern kann.
Aber wie ist es zu erklären, dass es Männer gibt, die gut verführen können, ohne etwas gelernt zu haben? Ohne etwas gelernt zu haben?
Hier irren Sie sich, es stimmt, dass diese Männer, die von Natur aus gut bei Frauen sind, nichts gelernt haben, aber es stimmt nicht, dass sie nichts gelernt haben, im Gegenteil!
Sie haben nicht auf einer rationalen Ebene gelernt, sicher, sie haben nicht auf einer bewussten Ebene gelernt, da stimmen wir zu, aber durch das Ausprobieren mit Frauen während ihres Wachstums haben sie verstanden, was ging und was nicht ging, sie haben verschiedene Erfahrungen gemacht, Erfahrungen, die sie bei Frauen besser gemacht haben.
Hier also die gute Nachricht: Auch Sie können durch eine Reihe von Erfahrungen, angeleitet durch die Tipps, die Sie auf dieser Website finden, bei Frauen besser werden.
Lassen Sie uns also rekapitulieren:

  • Von Natur aus kann eine Frau besser verführen als ein Mann
  • Es gibt Männer, die von Natur aus gut bei Frauen sind
  • Sie können gut mit Frauen werden, Sie können sich in der Verführung verbessern, alles was es braucht ist Engagement und gute Informationen
  • Sie würden es mögen, nicht wahr!

    Sie können Frauen wie diese jederzeit haben, wenn Sie das Zeug dazu haben!

    Werden Sie noch heute besser in der Verführung…

    Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

    CATEGORIES:

    Allgemein-Blog

    Tags:

    Comments are closed

    Latest Comments

    Aucun commentaire à afficher.