GUILTY DESIRES – Fortgeschrittene Anziehungstechniken [TAA 2.1].

a group of women in white dresses

Wow! Nachdem die Stille-Technik erklärt wurde, wollen wir nun die zweite fortgeschrittene Anziehungstechnik analysieren, die Technik des schuldhaften Verlangens.
Das anfängliche « Wow » rührt daher, dass ich ein großer Fan dieser Technik bin. Als ich ihre Mechanismen verstanden hatte, begann ich sie praktisch ständig anzuwenden, und die Ergebnisse waren erstaunlich.
Diese Technik basiert auf einer besonderen Art und Weise, seine Wünsche gegenüber einer Frau auszudrücken. Sie ist also nicht nur wirksam, weil sie Anziehung erzeugt (indem sie einen freien Ausdruck männlicher Energie erzeugt), sondern sie sorgt auch dafür, dass man sich körperlich besser fühlt.
Jedes Mal, wenn du es anwendest, fühlst du dich frei und es ist beeindruckend, wie deutlich du die Kraft des wahren Mannes in dir und die Macht der Wünsche, die dich beseelen, spüren kannst.
Du kannst das, was ich dir beibringen werde, während der Anziehung anwenden, von Anfang an oder nach einer Weile, und es ist auch großartig, um die sexuelle Spannung zu erhöhen, also kannst du es auch nach dem Rapport anwenden.

Wähle jetzt, was du in der Verführung verbessern willst und lerne, wie!

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

Aber kommen wir zur Erklärung der Technik, ich erinnere Sie daran, dass dies der fünfte Artikel der fortgeschrittenen Anziehungstechniken ist, wenn mich also die Mathematik nicht täuscht, können Sie diesen Artikel nach 28 Tagen als Abonnent lesen.

Du würdest sie mögen, nicht wahr!

Sie können solche Frauen haben, wann immer Sie wollen, wenn Sie das Zeug dazu haben!

Werden Sie noch heute besser in der Verführung…

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

Tags:

Comments are closed

Latest Comments

Aucun commentaire à afficher.