Inneres Gewahrsein, äußeres Gewahrsein und Bedarfsblockierung: 3 Wege, um das Überdenken zu beenden

Man and Woman in Front of Horizon

Was meine ich mit Bewusstsein und Nachfrageblockierung? Wie können uns diese Dinge dabei helfen, unseren inneren Dialog zu steuern?
In früheren Artikeln haben wir gesehen, wie der innere Dialog (die Stimme, mit der Sie denken) durch Glaubenssätze erzeugtwird.
Wenn Sie z. B. die Überzeugung haben: « Ich kann nicht mit Frauen umgehen », und Sie wollen eine Frau abschleppen, wird sich Ihre innere Stimme daran erinnern, was Sie über sich selbst denken, nämlich dass Sie nicht gut mit Frauen umgehen können, und sie wird anfangen, negative Sätze zu sagen wie: « Ich bin ein Verlierer », « Ich bin nicht gut », « Es wäre sinnlos, es zu versuchen » usw. usw.
Nachdem wir erkannt haben, dass wir unseren inneren Dialog nicht direkt bekämpfen können, gehen wir dazu über, ihn zu steuern, indem wir entweder auf die Stimme oder auf die Überzeugung, die die Stimme erzeugt, reagieren.
In diesem Artikel geht es darum, wie man insbesondere auf die innere Stimme einwirken kann:

Wählen Sie jetzt, was Sie in der Verführung verbessern wollen und erfahren Sie, wie!

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

1. Verstärken Sie es nicht
2. Handeln Sie mit mehr Freiheit als sie
3. Unterbrechen Sie den Fluss der unaufhörlichen negativen Gedanken
Denn zu viel denken tut weh, und zu viele negative Gedanken zu denken tut noch mehr weh!!!
Was ist also in der Praxis zu tun?
Hier eine Reihe von Möglichkeiten, die ersten beiden eher spirituell, die dritte eher praktisch:

1. Inneres Gewahrsein: Achten Sie auf Ihre Gedanken

Das erste, was Sie tun müssen, haben Sie wahrscheinlich schon getan: Werden Sie sich Ihrer Stimme bewusst.
In dem Moment, in dem Sie sie als etwas wahrnehmen, das in Ihnen ist , aber nicht Sie selbst sind, lösen Sie sich von ihr.
Wenn diese Stimmen auftauchen, sehen Sie sie an, so wie Sie jedes andere Wesen ansehen, sehen Sie sie an und führen Sie keinen Krieg mit ihnen, hassen Sie sie nicht.
Denn sie zu bekämpfen, würde andere negative Gedanken oder andere Gedanken im Allgemeinen hervorbringen: « Mit der darf ich es nicht probieren, die passt nie » … « Mann, da ist die Stimme, die mir negative Dinge erzählt » … « Das ist ätzend, ich kann sie nicht mehr hören » … « Ich habe die Stimme, weil ich negative Überzeugungen habe » « Dann bin ich ein Verlierer » … damit sind wir am Ausgangspunkt, der Gedankenfluss ist konstant, und wenn diese Gedanken negativ sind, ist die Situation noch schlimmer.
Beobachten Sie, wie Ihre Gedanken auftauchen und von selbst wieder verschwinden, erzwingen Sie den Prozess nicht, Sie müssen viel weniger tun, als Sie denken .

2. Äußeres Gewahrsein: Sehen und fühlen Sie die Welt um sich herum

Wenn du in deine Gedanken vertieft bist, nimmst du nicht wahr, wasum dich herum geschieht.
Wenn Sie z. B. im Auto an Orten sitzen, die Sie kennen, denken Sie mit ziemlicher Sicherheit nach, und manchmal denken Sie so viel, dass Sie sich nicht einmal der Fahrt bewusst sind, so sehr, dass Sie Ihr Fahren automatisiert haben.
Ich habe Neuigkeiten für Sie: Da draußen gibt es eine Welt zu sehen und zu hören.Learn How to Pick Up Any Woman 4 Free Videos! Download Free Now
Ja, denn die Gedanken bilden eine Art Nebel, der es Ihnen nicht erlaubt, die Dinge klar zu sehen.
Tatsächlich ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie Ihre Gedanken komplett zurückgestellt haben, wenn auch nur für ein paar Augenblicke, und die Welt betrachteten, ohne etwas anderes zu tun.
In den Momenten, in denen du wunderbare Dinge gesehen hast, vielleicht war es eine Blume, eine schöne Frau, eine Aussicht oder irgendetwas anderes, das dich in Ekstase und Bewunderung versetzt hat, in diesen Momenten war dein innerer Dialog null und nichtig, und es ging dir sehr gut, oder doch nicht?! .
Eine Möglichkeit, dies absichtlich zu verhindern, besteht also darin, die Welt zu betrachten, ohne sie zu beurteilen.

3. Blockieren der Frage

Wenn Sie hingegen praktischere Methoden bevorzugen, habe ich eine, die Ihnen zusagt: Sie ist sehr einfach und unkompliziert und nennt sich « Frage-Blockier-Technik ».
Der Name täuscht nicht, denn sie funktioniert mit allen Arten von inneren Dialogen, nicht nur mit den Fragen, die Sie sich selbst stellen.
Wie funktioniert sie nun in der Praxis?
Lassen Sie uns ein Beispiel nehmen, damit wir uns sofort verstehen.
Nehmen wir an, Ihre kleine Stimme sagt Folgendes:
« Das Mädchen hat mich nicht bemerkt, das passiert mir ständig. Wenn ich größer wäre, würde sie mich vielleicht bemerken, was würde ich nicht alles für 10 cm mehr geben! Aber das ist nicht fair, ich habe es satt, dass die Mädchen mich nicht bemerken, es ist zu lange her, dass ich mit einer Frau zusammen war … und diese Freundin von mir … usw. usw. »
Dieser innere Dialog ist eindeutig negativ und führt zu nichts Gutem, so dass er durch Blockieren der Frage gestoppt werden kann.
Die Technik besteht aus zwei Teilen:
1. Stoppen Sie den Dialog, indem Sie den Zweifel akzeptieren.
2. irgendeine Handlung ausführen
Um zu unserem Beispiel zurückzukehren, würde es so ablaufen:
« Das Mädchen hat mich nicht bemerkt, das passiert mir immer wieder. Wenn ich größer wäre, würde sie mich vielleicht bemerken. …. NUN JA … VIELLEICHT, VIELLEICHT AUCH NICHT … WER WEISS? ICH AKZEPTIERE, DASS ICH ES NICHT WEISS. »
Und Sie führen sofort eine Handlung aus: etwas Körperliches, nicht etwas Geistiges.
Öffnen Sie das Fenster, machen Sie vier Sprünge, summen Sie, pfeifen Sie, klatschen Sie in die Hände … irgendetwas Praktisches, denn wenn Sie Ihren Körper benutzen, hören Sie auf, zwanghaft zu denken und kehren in den gegenwärtigen Moment zurück.
Beachten Sie auch, dass die Frage-Blockade kein « Scheiße, ich muss nicht mehr denken, halt die innere Stimme!!! » ist. Das würde nur zu einer Verstärkung der Stimme führen. Wie ich Ihnen bereits gesagt habe, sollten Sie mit Ihrem inneren Dialog nicht auf Kriegsfuß stehen, sondern ihn akzeptieren, ohne auf ihn zu hören.
Mit der Akzeptanz des Zweifels schließen Sie « Frieden » mit Ihrem inneren Dialog und beschließen, nicht auf ihn zu hören.

CATEGORIES:

Blog-Inneres Spiel

Tags:

Comments are closed

Latest Comments

Aucun commentaire à afficher.