Meine Freundin hat mich verlassen » – Der häufigste Grund, warum eine Frau Sie verlässt und wie Sie sie zurückgewinnen

Free stock photo of affection, back view, beanie

Hat Ihre Freundin Sie verlassen und Sie verstehen nicht ganz, warum?
Geschichten enden aus verschiedenen Gründen, aber einige von ihnen sind häufiger als andere.
Der Hauptgrund, warum eine Geschichte endet, wenn sie ihn verlässt, ist das Ende der gegenseitigen Anziehung.
« Vielen Dank », werden Sie sagen, « das wusste ich schon! »
Warten Sie, bis wir tiefer in die Materie eindringen und die Ursache für den Verlust der Anziehungskraft herausfinden.

Wählen Sie jetzt, was Sie in der Verführung verbessern möchten und erfahren Sie, wie!

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

Das Ziel der Anziehung kann auf unterschiedliche Weise ausgedrückt werden, aber der Inhalt bleibt derselbe.
Zum Beispiel können Sie sich selbst sagen hören:
« Ich liebe dich sehr, aber ich liebe dich nicht mehr »
« Ich bin nicht mehr von unserer Beziehung überzeugt »
« Ich sehe dich nicht mehr als Freund ».
Oder noch schlimmer
« Ich sehe dich nicht mehr als Bruder ».
Möchten Sie Ihren Ex zurückgewinnen, dank einer praktischen Methode, die perfekt an Ihre Situation angepasst ist? KLICKEN SIE HIER
Die Erklärungen, die Sie erhalten können, sind endlos, oft erhalten Sie nicht einmal eine klare Erklärung, aber was Sie tun müssen, ist über die gesprochenen oder unausgesprochenen Worte hinauszugehen und zur Substanz der Beziehung zu gelangen, zu den Tatsachen, für die Sie zu lange blind waren.
Wenn es keine Anziehung mehr gibt, liebt sie Sie immer noch sehr, Sie sind einer der wichtigsten Menschen in ihrem Leben, aber die Leidenschaft und die Anziehung haben aufgehört.

Und warum?
Erstens nehmen Leidenschaft und Anziehungskraft physiologisch ab, d. h. wir fühlen uns von Natur aus weniger zu einer Person hingezogen, wenn die Beziehung lange gedauert hat.
Vorsicht: Es mag viele andere starke Gefühle geben, die uns an sie binden, aber wenn wir der Natur ihren Lauf lassen, OHNE einzugreifen, wird die Anziehungskraft unweigerlich nachlassen (sie muss nicht unbedingt verschwinden, aber sie wird definitiv nachlassen).
Kann man da etwas tun?
Natürlich kann man das! Es ist notwendig, den Enthusiasmus der ersten Monate am Leben zu erhalten, nicht nur für unseren Partner, sondern auch für uns selbst; etwas, das jeder sagt, aber niemand tut.Learn how to Rematch Any Woman 4 Free Videos!Download Now
Aber neben diesem physiologischen Rückgang gibt es noch eine weitere Ursache für den Verlust der Anziehungskraft, die wir vereinfacht ausgedrückt als « Mann-Verweichlichung » bezeichnen könnten .
Ja, denn viele Männer neigen dazu, in einer Beziehung weich zu werden, d.h. sie verlieren an maskuliner Energie.
Statt unbeirrbar zu sein, reagieren sie vielleicht zu sehr auf das Auf und Ab der Stimmung ihrer Frau.
Vielleicht verlieren sie ihre eigenen Ziele zu sehr aus den Augen und konzentrieren sich übertrieben auf ihre Frau.
Vielleicht vergessen sie, dass es neben den Momenten, in denen sie kuscheln und romantisch sind, auch Momente geben muss, in denen sie ihre Männlichkeit und Männlichkeit zeigen.
Und dann fängt sie an zu schwanken und sendet Zeichen des Zweifels… und anstatt sich wie ein echter Mann zu verhalten, anstatt die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, « verwelkt »er immer mehr.
Ein klassischer Ausdruck dafür ist « das wichtige Geschenk » als Versuch, die Beziehung zu retten, als ob ein Geschenk die Anziehung wiederherstellen könnte!!!
Sie will nicht, dass ihr Mann mit einem Rosenstrauß und einem 1.000-Euro-Geschenk vor ihrer Tür steht, sie will ihren Mann, der sie am Anfang verrückt gemacht hat! Und stattdessen bekommt sie einen Fußabtreter, einen Fußabtreter, den sie sehr liebt, der aber trotzdem ein Fußabtreter ist.
Das ist die Sollbruchstelle, der Punkt, an dem sie endlich begreift, dass der Mann an ihrer Seite nicht mehr der Mann ist, den sie sich ausgesucht hatte, der Mann, zu dem sie sich anfangs hingezogen fühlte.
Von diesem Moment an können Monate vergehen, Monate, in denen sie versucht, den Mut zu finden, ihn zu verlassen, hin- und hergerissen zwischen den Gefühlen, die sie und ihn noch verbinden, der Langeweile, die sie empfindet, der gemeinsam verbrachten Zeit und der Angst, ihn zu verletzen.
In Wirklichkeit ist die Geschichte aber schon seit einiger Zeit vorbei, nur ist es keinem von beiden bewusst.
Was ist also in der Praxis zu tun? Wie können Sie Ihre Beziehung retten?
Sie müssen die männliche Energie zurückgewinnen, die Sie zu Beginn der Beziehung hatten, aber nicht nur die männliche Energie im Allgemeinen, sondern auch das Verhalten, das Sie zu Beginn hatten und jetzt nicht mehr haben.
Wenn Sie darüber nachdenken, ist es intuitiv: Am Anfang haben Sie sich auf eine bestimmte Art und Weise verhalten und sie fühlte sich davon angezogen, jetzt verhalten Sie sich anders und sie fühlt sich nicht mehr davon angezogen.
Haben Sie immer gelächelt? Warum tun Sie es nicht mehr?!?
Haben Sie immer Witze gemacht? Warum tust du es nicht mehr?
Warst du frech? Das bist du bestimmt noch!!!
Das sind nur Beispiele, denn jeder Mensch ist anders, aber du kannst dich bestimmt daran erinnern, wie du einmal warst, wenn du dir die Zeit nimmst, darüber nachzudenken.
Finde dein altes Ich wieder, das du losgelassen hast. Tu es nicht für sie, tu es für dich, denn du bist es, der weich geworden ist, und du wirst dich immer besser fühlen, wenn du wieder zu dir selbst finden kannst.
Wenn du also wieder mit deiner Ex zusammenkommen willst, musst du auch 3 sehr wichtige Dinge beachten, die du in diesem Artikel lesen kannst.

Tags:

Comments are closed

Latest Comments

Aucun commentaire à afficher.