Sex: Ist das Warten auf Sex gut für die Beziehung?!

A Couple Riding a Boat on the Sea

Neuen Forschungsergebnissen zufolge macht das Warten auf Sex eine Beziehung auf Dauer stabiler und befriedigender.
Was?! :-O
Ja, fast sofort mit einem Mädchen ins Bett zu gehen, wenn man eine starke und dauerhafte Beziehung mit ihr beginnen will, könnte die Beziehung ‘sabotieren’ !
Es wurde nämlich festgestellt, dass Paare, die fast sofort Sex hatten, z. B. nach dem ersten Date oder im ersten Monat, im Laufe der Zeit mehr Schwierigkeiten hatten.
Also, nach wie viel Geschlechtsverkehr?

Wählen Sie jetzt, was Sie in der Verführung verbessern möchten und erfahren Sie, wie!

Wählen Sie, wo Sie anfangen möchten!

Der Forscher Dean Busby von der Brigham Young University stellt fest:
« Wenn ein Paar zu früh sexuell aktiv wird, kann dieser sehr aufregende und spannende Teil der Beziehung den Prozess der Entscheidungsfindung, der Emotionen und des Vertrauens überwältigen und vernebeln, was dazu führt, dass das Paar eine Beziehung erlebt, die auf lange Sicht vielleicht nicht funktioniert. »

Sex mit einer Freundin: zwei gegensätzliche Ansichten

Es gibt tatsächlich zwei unterschiedliche Meinungen über Sex in einer Beziehung und darüber, wann man ihn haben sollte, wenn man eine solide und dauerhafte Beziehung aufbauen will.
Auf der einen Seite wird Sex als grundlegend und sehr wichtig in einer Beziehung angesehen, die sich noch in der Anfangsphase befindet, weil die Partner ihre sexuellen Neigungen sowie Neigungen in anderen Bereichen der Beziehung, wie Vertrauen, Kommunikation und Werte, entdecken.
Außerdem entsteht durch den Sex eine sehr intime Beziehung zum Partner, in der ein gegenseitiger Austausch von Werten stattfindet.
Auf der anderen Seite fördert der Verzicht auf Sex zu Beginn einer Beziehung die gegenseitige Kommunikation, die Grundlage für eine gute Beziehung.
Warum ist das so?
Weil Sex die Kommunikation, das gegenseitige Engagement und das Wissen, wie man mit Widrigkeiten umgeht, « vernebeln » kann – alles Faktoren, die eine Beziehung auf lange Sicht haltbar machen.
Wenn Sie sich also fragen, nach welcher Zeit Sie Liebe machen sollen, ist es besser, mit dem Sex zu warten, um sich bestimmte Werte und Grundlagen für eine gesunde Beziehung zu vergegenwärtigen, und später die eigene sexuelle Neigung zu entdecken, um Sex zu haben.

Eine andere wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2004 zeigte an einer Stichprobe von 300 Universitätsstudenten, dass Paare, die sicherer waren und sich gegenseitig verpflichteten, Sex als etwas Positives ansahen, das Vertrauen und ein Gefühl der Sicherheit gab.
Umgekehrt wurde Sex bei Paaren, bei denen das gegenseitige Engagement und die Kommunikation schlechter waren und bei denen es mehr um Verliebtheit als um Liebe ging, als etwas Negatives angesehen, bei dem sich beide Partner unwohl fühlten.
Heutzutage kommt der Sex viel früher ins Spiel als noch vor vielen Jahren fast sofort, manchmal schon beim ersten Date oder nach ein paar Dates.
Man wartet fast nie zu lange, um die Aspekte der Beziehung zu entwickeln, die für die Dauer der Beziehung wichtig sind.
Wenn man diese Worte liest, fühlt man sich fast in die prähistorische Zeit zurückversetzt :-), als man noch als Jungfrau in die Ehe gehen musste!
Keine Sorge, darum geht es hier überhaupt nicht, sondern um die Qualität einer Beziehung und die grundlegenden Elemente, die sie besser machen. Deshalb ist es wirklich wichtig, sich zu fragen, nach wie viel Liebe machen wichtig ist.Learn How to Make Love to Any Woman 4 Free Videos! Download Free Now

Die wissenschaftliche Studie

In der Studie der Brigham Young University untersuchten Busby und seine Kollegen 2.035 heterosexuelle Personen, die ein Durchschnittsalter von 36 Jahren hatten und zum ersten Mal verheiratet waren.
Die Teilnehmer wurden unter anderem gefragt, wann sie ihre erste sexuelle Beziehung mit ihrem Partner hatten und wie sie ihre Kommunikation einschätzten, was für die Beurteilung ihrer Fähigkeit, Empathie und Verständnis für die andere Person zu zeigen, wichtig war.
Andere Fragen des Fragebogens betrafen die Stabilität und Zufriedenheit der Beziehung und zielten insbesondere auf die Frage ab:

  • « Wie oft hatten Sie das Gefühl, dass die Beziehung in einer Krise steckt? »
  • « Wie oft dachten Sie, Ihre Beziehung würde enden? »
  • « Wie oft haben Sie sich getrennt und sind dann wieder zusammengekommen? »
  • Die Forscher kategorisierten die Teilnehmer danach, wann sie zum ersten Mal Sex mit ihrem Partner hatten:

  • Früher » Sex (bei der ersten Verabredung oder innerhalb des ersten Monats nach der Beziehung)
  • Später » Sex (zwischen dem ersten Monat und 2 Jahren nach dem ersten Date)
  • Sex nach der Heirat
  • Die Beziehungen derjenigen, die mit dem Sex mit ihrem Partner warteten oder sogar bis zur Ehe warteten, waren besser und dauerten länger als die derjenigen, die sofort im ersten Monat Sex hatten.
    Außerdem schätzten diejenigen, die bis zur Ehe warteten, …
    … ihre Beziehung als 22 % stabiler ein
    …hielten sich für 20 % zufriedener
    …hielten den Sex für 15 % besser
    …hielten die Kommunikation für 12 % besser
    Dean Busby führt weiter aus:
    « Interessanterweise haben fast 40 % der Paare ihren ersten Geschlechtsverkehr bei der ersten oder zweiten Verabredung, aber wir vermuten, dass, wenn wir dieselben Paare fragen würden: « Würden Sie dieser Person trauen, die Katze für ein Wochenende aus dem Sack zu lassen? » würden viele mit Nein antworten.
    Das bedeutet, dass sie sich wohler fühlen, wenn sie eine Person in ihr Bett lassen, als wenn sie ihr die Katze überlassen! »
    Darüber hinaus haben Paare, die mit dem Sex warten, Zeit, sich darüber klar zu werden, wie viel Vertrauen sie haben, ob sie wirklich kommunizieren können und ob sie dieselben Werte teilen, bevor der Sex diese Fähigkeiten « trübt » und die Beziehung in Zukunft sabotiert.
    Abschließend kann man sagen, dass es vielleicht besser ist, einen guten Mittelweg zu finden
    Was meinen Sie dazu? Würden Sie absichtlich mit dem Sex mit einer Frau warten? (Seien Sie ehrlich!!!! )
    Lass uns in den Kommentaren wissen, was du denkst.
    Marcella
    P.S. Ich erinnere mich, dass Marco mir einmal sagte: « Ich bringe Männern bei, wie man Frauen verführt, aber wenn eine Frau mich fragen würde, was sie tun muss, um einen Mann zu gewinnen, würde ich ihr sagen: « Schlaf nicht gleich mit ihm! »  »

    Du würdest sie haben wollen, nicht wahr!

    Sie können solche Frauen haben, wann immer Sie wollen, wenn Sie das Zeug dazu haben!

    Werden Sie noch heute besser in der Verführung…

    CATEGORIES:

    Blog-Sex-Tipps

    Tags:

    Comments are closed

    Latest Comments

    Aucun commentaire à afficher.