Was Sie NICHT tun sollten, um Ihre negativen Gedanken zu verstärken: Die richtige Einstellung ist entscheidend

a woman wearing fishnet stockings and stockings

In früheren Artikeln haben wir gesehen, wie der negative innere Dialog (unsere pessimistische innere Stimme) uns auf dem Weg zu einem besseren Leben behindert.
Die gute Nachricht ist, dass man diesen inneren Dialog in den Griff bekommen kann, und die noch bessere Nachricht ist, dass es viele Möglichkeiten gibt, dies zu tun.
Doch bevor wir verstehen, was zu tun ist, um diese negative Stimme auszuschalten, ist es wichtig, die richtige Einstellung zu haben, denn wenn wir schließlich die Bedeutung dieser Dynamik entdecken, machen wir oft einen sehr gefährlichen Fehler: Wir versuchen, diese negativen Gedanken mit Gewalt zu bekämpfen, was sie nur noch verstärkt.
Wenn Sie schon einmal versucht haben, die innere Stimme zum Schweigen zu bringen, indem Sie sie zum Schweigen bringen wollten, werden Sie bemerkt haben, dass sie nach einigen Sekunden intensiver als zuvor zurückkehrt, das heißt, Sie machen sie nur noch stärker.
Und warum?

Wählen Sie jetzt, was Sie in der Verführung verbessern möchten und erfahren Sie, wie!

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

Da Stimmen aus Überzeugungen entstehen, sind Überzeugungen im Unterbewusstsein verwurzelt, und das Unterbewusstsein ist viel stärker als das Bewusstsein: Man kann sagen, dass im direkten Aufeinandertreffen von Bewusstsein und Unterbewusstsein das Unterbewusstsein gewinnt.
Folglich ist jeder Versuch, Stimmen und Überzeugungen mit Gewalt zu unterdrücken, nicht nur vergeblich, sondern macht alles nur noch schlimmer, denn der innere Dialog folgt dem dritten Gesetz der Dynamik: « Auf jede Aktion gibt es eine gleiche und entgegengesetzte Reaktion. »
Wenn Sie versuchen, Ihre innere Stimme mit Gewalt zu blockieren, wird sie mit der gleichen, wenn nicht sogar mit noch größerer Kraft reagieren.

Was ist also zu tun? Besser ist es zu sagen, was man NICHT tun sollte.
Anstatt von Angesicht zu Angesicht zu kämpfen, können Sie die direkte Konfrontation vermeiden und den negativen inneren Dialog auf verschiedene Arten ausschalten, auf die wir in den nächsten Artikeln eingehen werden.
Aber zunächst brauchen Sie, wie gesagt, die richtige mentale Einstellung, die sich in ein paar einfachen Worten zusammenfassen lässt:

Akzeptieren Sie Ihren negativen inneren Dialog, aber hören Sie nicht auf ihn.

Jetzt, wo Sie sich bewusst sind, dass Ihre kleine Stimme hin und wieder sagt, dass « Sie ein Verlierer sind », dass « Sie es nicht schaffen », dass « sie zu gut für Sie ist » usw. usw. … lassen Sie sie los.
Kämpfen Sie

nicht gegen die Stimme an, ärgern Sie sich nicht, wenn Sie sie hören, denn Sie müssen erkennen, dass Sie kein Verlierer sind, wenn Sie sie hören, Sie sind ein Verlierer, wenn Sie ein Sklave von ihr sind!!!
Der wahre Sklave ist derjenige, der denkt, er sei frei, derjenige, der seine Ketten nicht sieht, d.h. in unserem Fall derjenige, der seinen negativen inneren Dialog nicht wahrnimmt.
In dem Moment, in dem Sie dies erkennen, haben Sie Ihren Befreiungsprozess bereits begonnen, aber Sie können die Ketten nicht mit Gewalt sprengen, also müssen Sie es mit List tun, wie ich in den folgenden Artikeln erklären werde.
Also: Sie hören eine negative innere Stimme… und es ist normal, dass Sie sie hören, OK!
Bekämpfen Sie sie nicht direkt, sondern akzeptieren Sie ihre Existenz, wie Sie jedes andere uninteressante Geräusch akzeptieren.
Versuchen Sie, auf die Geräusche zu achten, die Sie nicht gehört haben, die Geräusche, die im Hintergrund laufen, während Sie diesen Artikel lesen.
Sie sind da, Sie regen sich nicht auf, wenn sie da sind, Sie hören sie nur, aber Sie hören nicht auf sie. Das ist es, was Sie tun müssen, wenn die negative Stimme zu Ihnen spricht.Learn How to Pick Up Any Woman 4 Free Videos! Download Free Now
Das ist die erfolgreiche Denkweise für Veränderungen: Jetzt, wo Sie das verstanden haben, können wir zu « Was Sie aktiv tun können, um die Verstärkung Ihrer negativen Gedanken zu vermeiden » übergehen, dann zur Selbstsabotage und schließlich zu den Methoden zur Beseitigung der inneren Stimmen.

Das würde Ihnen gefallen, nicht wahr!

Sie können solche Frauen haben, wann immer Sie wollen, wenn Sie das Zeug dazu haben!

Werden Sie noch heute besser in der Verführung…

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

CATEGORIES:

Blog-Inneres Spiel

Tags:

Comments are closed

Latest Comments

Aucun commentaire à afficher.