Was sind die besten Apps für Online-Treffen mit Frauen im Jahr 2019?

Greyscale Photography of Naked Woman Wearing Necklace

Heutzutage ist das Internet definitiv eine der beliebtesten Möglichkeiten, neue Frauen kennenzulernen, aber es ist auch gefährlich. Um den Fehler zu vermeiden, den fast alle Männer machen, die online Mädchen abschleppen wollen, habe ich beschlossen, über Apps zum Kennenlernen von Mädchen zu sprechen und dir zu sagen, welche die besten sind, denn ich habe sie alle selbst ausprobiert.
Wenn du also daran interessiert bist, dich mit Apps zu verabreden und wissen willst, welche die besten sind, um Mädchen online kennenzulernen, ist dies der richtige Artikel für dich.
Aber bevor wir ins Detail gehen und darüber sprechen, wie man Frauen online kennenlernt, möchte ich mit Ihnen die Grundlagen durchgehen.
Zuerst muss ich mich mit einem Thema befassen, für das ich mich schäme, aber es scheint in Italien einen großen Bedarf zu geben…

Wählen Sie jetzt, was Sie in der Verführung verbessern wollen und lernen Sie wie!

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

Was ist der Unterschied zwischen Apps und Dating-Seiten?

Ja, ich weiß… als ich diese Überschrift schrieb, drehte sich mir das Wasser im Munde zusammen, aber Sie sollten wissen, dass ich bei meinen Recherchen festgestellt habe, dass man in Italien sogar Experten, oder zumindest vermeintlichen Experten, den Unterschied zwischen Apps und Dating-Seiten erklären muss…
Ich bin mir sicher, dass Sie den Unterschied zwischen einer App und einer Website sehr gut kennen, dennoch…
Was Sie (und einige « sogenannte » Experten) vielleicht nicht wissen, ist, dass einige Apps für Online-Dating eigentlich Websites sind! Lassen Sie mich das erklären.
Eine App ist eine Anwendung für das Smartphone (Mobiltelefon), wie z. B. Tinder, Bumble oder Happn.
Eine Website hingegen ist etwas wie Badoo oder Lovoo.
Es ist nicht so, dass die beiden letztgenannten keine eigenen Apps hätten, aber diese Dating-Plattformen wurden als Websites geboren und aufgebaut, und mit der explosionsartigen Verbreitung von Smartphones und Apps kamen dann die mobilen Versionen, die Sie vielleicht auch nutzen.
Ich will mich jetzt nicht auf diese Art von Gerede einlassen, denn für praktische Zwecke macht es keinen großen Unterschied, aber wenn man sich die Mühe macht, einen Artikel zu diesem Thema zu schreiben, sollte man erwarten, dass man den Unterschied zwischen einer App und einer Dating-Website kennt.
Ich möchte den Artikel wirklich nicht belasten, aber gleichzeitig konnte ich nicht schweigen, als ich sah, dass die Professoren, die wir in Italien haben, den Unterschied zwischen Rom und Toma nicht kennen.
Wenn Sie jedoch genau wissen wollen, wie die Apps und Websites funktionieren, über die ich gerade geschrieben habe, klicken Sie auf die einzelnen Links, um zu einem speziellen Artikel für jede dieser Plattformen zu gelangen.
Nun, nachdem wir das gesagt haben, lassen Sie uns zu den Themen übergehen, die für diejenigen, die wirklich am Online-Dating interessiert sind, sicherlich interessanter sind.

Wie man Frauen online über Chats, Apps und Dating-Seiten kennenlernt

Ich muss dieses Kapitel mit einer wichtigen Prämisse beginnen.
Im Titel spreche ich tatsächlich von Chats, Apps und Dating-Seiten.
Genauer gesagt habe ich « Chat » in den Titel eingefügt, weil Chat im allgemeinen Sprachgebrauch inzwischen ein bisschen von allem bedeutet.
Wenn ich von Chat spreche, meine ich Apps oder Websites, über die man mit einem Mädchen chatten kann.
Wenn du mit Chat hingegen den altmodischen Chat meinst, bei dem du einen Raum betrittst und anfängst, mit Online-Nutzern zu chatten, würde ich dir raten, ihn zu verpassen.Learn How to Pick Up Any Woman 4 Free Videos! Download Now for Free
Dafür gibt es viele Gründe, unter anderem:

  • Es macht keinen Sinn, Zeit damit zu verbringen, mit Frauen zu chatten, deren Aussehen du nicht kennst.
  • Es ist sinnlos, Zeit damit zu verschwenden, mit Frauen zu chatten, deren Aufenthaltsort du nicht kennst.
  • Es ist sinnlos, Zeit mit Frauen zu verschwenden, deren letzter Gedanke ist, jemanden kennenzulernen, da sie nur zum Chatten da sind.
  • Es ist dumm, den Boden des Fasses zu kratzen », wenn es spezielle Websites und Apps zum Kennenlernen von Frauen gibt.
    Und im Allgemeinen ist dieses Gefühl, « am Ende des Fasses zu sein », « den letzten Strohhalm erreicht zu haben » und alles zu versuchen, nicht gut für das Selbstwertgefühl.

    Wie man Frauen online kennenlernt: Dating-Seiten und Apps

    Definieren wir der Einfachheit halber Dating-Seiten wie www.badoo.it und die Dating-App Tinder.
    Das Wichtigste ist, darauf hinzuweisen.
    Diese Plattformen wurden speziell für den Zweck entwickelt, Treffen mit Frauen zu ermöglichen.
    Mit anderen Worten, es sind Websites, um Frauen zu treffen (oder Apps, die für denselben Zweck entwickelt wurden), und folglich sind Sie und die Frauen aus demselben Grund dort.
    Das ist sehr wichtig, und wir werden gleich darauf eingehen, warum.
    Versuchen wir nun, den Unterschied zwischen diesen beiden verschiedenen Plattformen noch besser zu verstehen.

    Was sind Online-Dating-Seiten?

    Ganz einfach. Es handelt sich um Websites wie Badoo.
    Ihre Besonderheit besteht darin, dass sie es Ihnen ermöglichen (auch wenn Sie oft die kostenpflichtigen Optionen nutzen müssen), Mädchen « kalt » zu kontaktieren.
    Was bedeutet das?
    Falls Sie es noch nicht wussten: Dating-Appssind schon seit einigen Jahren auf dem Markt, deren Hauptmerkmal der Austausch von Likes ist.
    Im Grunde kannst du dir die Bilder ansehen und entscheiden, ob du das Mädchen magst oder nicht, indem du ihr ein Like gibst.
    Das Mädchen auf der anderen Seite kann dasselbe tun, aber solange das « Like » nicht auf Gegenseitigkeit beruht, kann kein Kontaktzustande kommen.
    Obwohl jetzt sogar Dating-Websites dieses « Like-System » eingebaut haben, ist dies nur eine zusätzliche Option.
    Einfach ausgedrückt: Sie können Mädchen mögen und umgekehrt. Und wenn es zu einem Austausch von Likes kommt, wissen wir in der Regel, dass der Kontakt ein wenig wärmer ist.
    Das Hauptmerkmal der « altmodischen Dating-Website » ist jedoch, dass Sie (oft gegen eine Gebühr) mit dem Mädchen kalt in Kontakt treten können, d. h. ohne dass sie Sie darum gebeten hat, außer dass sie auf der Website registriert ist und daher bereit ist, Männer kennenzulernen.

    Was sind Dating-Apps?

    Das sind Apps wie Tinder.
    Ihre Besonderheit besteht darin, dass man nichts tun kann, solange auf beiden Seiten keine Likes ausgetauscht werden (zumindest bei den wichtigsten, d. h. Tinder und Bumble).
    In dem Moment, in dem ein Austausch von Likes stattfindet, kann man anfangen, mit dem Mädchen zu chatten.

    CATEGORIES:

    Blog-Online-Dating

    Tags:

    Comments are closed

    Latest Comments

    Aucun commentaire à afficher.