Wie man einer Frau mit Hilfe von Führung und linearer Kommunikation helfen kann, ihre Träume zu verwirklichen und ihre Ziele zu erreichen

Topless Woman Closing Her Eyes

Zielstrebigkeit, eine Eigenschaft der männlichen Energie, ist nicht nur eine Eigenschaft, die Frauen an zieht, sondern kann auch als Geschenk verwendet werden, ein Geschenk, das ein Mann einer Frau macht.
Diese Gabe ist zu bestimmten Zeiten im Leben einer Frau sehr wichtig. Eine solche Zeit ist die « Entscheidungszeit », die Zeit, in der eine Frau Träume hat, Dinge, die sie tun oder erreichen möchte, und vielleicht Schwierigkeiten hat, diese in reale Ziele umzusetzen.
Zwischen Männern und Frauen gibt es in dieser Hinsicht einen deutlichen Unterschied.
Einerseits ist der Mann sehr schematisch: « Ich habe dieses Ziel, um es zu erreichen, muss ich dies, das und jenes tun ».
Auf der anderen Seite ist die Frau « nebulöser »:« Ich möchte dies, aber dann würde dieses andere passieren, ich fühle mich so usw. usw. »

Wählen Sie jetzt, was Sie in der Verführung verbessern möchten und erfahren Sie, wie!

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

Der Mann kann mit seiner Führung der Frau helfen, diese nebulöse Masse von Gefühlen und Träumen in Ziele umzuwandeln, die dann klar definiert und daher leichter zu erreichen sind.
Nicht, dass die Frau es nicht auch allein schaffen könnte, aber ein Mann an ihrer Seite ist in solchen Fällen immer eine Freude.
Aber warum?
Womit genau kann ein Mann in solchen Fällen helfen?

Beruhigung durch emotionale Stabilität

Veränderungen sind beängstigend, und wenn eine Frau sich in dieser Phase ihres Lebens befindet, hat sie zwangsläufig einige Ängste: Angst, nicht erfolgreich zu sein, Angst, dass andere nicht mit ihr einverstanden sind, Angst, etwas zu verlieren usw. usw.
Ein Mann an ihrer Seite kann sie in dieser Hinsicht beruhigen, und nein, es sind nicht so sehr die Worte, die er benutzt, sondern seine männliche Energie, die das wahre Wunder bewirkt.
Und wie?
Erinnern Sie sich an die Metapher der Nymphe? Der Mann muss gefühlsmäßig wie ein Fels sein, fest und beständig, um der Frau, die von emotionalen Strömungen bewegt wird, die Möglichkeit zu geben, innezuhalten und sich auszuruhen.
Genauso kann man sich diese Nymphe, die Frau, vorstellen, die in dieser Phase ihres Lebens, in der sie über ihre Träume nachdenkt, ständig von der emotionalen Strömung gezogen und umhergeworfenwird.
Um Träume wirklich in Ziele umwandeln zu können, braucht sie einen Ort der emotionalen Stabilität, sie braucht also einen Mann, der ihr diese Stabilität vermittelt, um klare Entscheidungen treffen und ihre Ängste loslassen zu können.

Definition nach Richtung

Wie wir bereits gesagt haben, sind die Träume einer Frau oft verschwommen, sie ist so sehr in diesen emotionalen Wirbelstürmen gefangen, dass sie sich oft nicht gut auf das konzentrieren kann , was sie will, und nicht gut definieren kann, wie sie es erreichen will.
Ein Mann an ihrer Seite kann eine Menge tun.
Zunächst muss man sie reden lassen und ihr aufmerksam zuhören, man muss sie ausreden lassen und ihr sagen, was sie fühlt.
Aufmerksames Zuhören ist in dieser Phase sehr wichtig, denn nur so lassen sich die Ziele gut definieren.
Wenn Sie dann gehört haben, was sie will, auch über mehrere Tage hinweg, setzen Sie sich mit ihr an einem ruhigen Ort zusammen und verwenden rein männliche Kommunikation, um konkret zu definieren, was sie will und was getan werden muss.Learn how to Rematch Any Woman 4 Free Videos!Download Now
Sie verwenden dann eine präzise, geradlinige Kommunikation, eröffnen ein Thema und schließen es erst, wenn Sie zu einem Ergebnis gekommen sind.
Wollen Sie ein Beispiel für diese Art der Kommunikation?
OK, nehmen wir ein komplettes Beispiel.
Sie: « Wissen Sie, ich möchte mich verändern, aber ich weiß nicht… Weil meine Eltern das nicht wollen würden. Ich habe ein Jobangebot gesehen, aber ich weiß nicht, ob ich dafür geeignet bin. Und dann ist da noch die Sache mit der Hypothek, wie sollen wir das machen? Und dann werde ich jetzt unten arbeiten, um den anderen Job zu machen, müsste ich ans andere Ende der Stadt ziehen. Dann will ich das nicht unbedingt machen, vielleicht will ich etwas anderes machen, usw. usw. »
Sie: « Eins nach dem anderen, zunächst einmal, warum sagen Sie, dass Ihre Eltern darüber nicht glücklich wären? »
Sie: « Weil… ich weiß nicht… sie wären es nicht. »
Sie: « Wer wäre es nicht, Ihr Vater oder Ihre Mutter? »
Sie: « Mein Vater. »
Sie: « Warum? »
Sie: « Weil er sagen würde, dass ich meinen Abschluss wegwerfe, wenn ich den Beruf wechsle.
Sie: « Du wirst sehen, dass wir es schaffen werden, du wirst ruhig mit ihm reden, du wirst ihm zu verstehen geben, dass du so nicht glücklich bist. Du wirst sehen, dass es vielleicht eine Weile dauern wird, bis er es versteht, aber er wird es verstehen. »
Sie: « OK, ich kann es versuchen ».
Das Thema ist abgeschlossen und wir gehen weiter, wobei wir immer noch ein lineares Gespräch führen, das wie folgt weitergehen kann:
Sie: « Nun, warum sagen Sie, Sie wüssten nicht, ob Sie für den Job geeignet sind, den Sie gesehen haben? »
Sie: « Für die Hypothek, bevor wir uns aufregen, lassen Sie uns erst einmal rechnen, bevor wir uns den Kopf darüber zerbrechen ».
Sie: « Welche Probleme gäbe es, wenn ich zum Arbeiten auf die andere Seite der Stadt gehen würde? Wie werden wir diese Probleme lösen? »
Sie: « Warum sagen Sie, dass Sie sich nicht sicher sind, den Job zu machen, den Sie gesehen haben? Wie kommst du auf diese Idee? Was würdest du gerne tun? »
Nach und nach müssen Sie diesen Gefühlsnebel aufdröseln und eine konkrete Lösung finden; Frauen lieben diese männliche Fähigkeit, ob sie sich dessen bewusst sind oder nicht.
Aber Vorsicht, hier ist eine wichtige Anmerkung angebracht.
Oft, sehr oft, wollen Frauen nur Luft ablassen und suchen diese Art von Hilfe nicht bei Männern, sie müssen nur Luft ablassen und dann ist alles wieder gut.

CATEGORIES:

Bericht-Blog

Tags:

Comments are closed

Latest Comments

Aucun commentaire à afficher.