Wie Sie Streit mit Ihrem Partner vermeiden können

woman lying on white bed

Wie können Sie Streit mit Ihrem Partner vermeiden?
Wie streitet man nicht mit einer Frau?
Natürlich ist jede Situation anders, aber es gibt eine Dynamik, die sich in fast jedem Streit eines Paareszeigt.
Jeder Streit ist also anders, aber da die Dynamik sehr ähnlich ist, gibt es vielleicht auch gemeinsame Wege, um das Problem zu lösen.
Und… lassen Sie mich Ihnen etwas sagen: Es ist viel einfacher, als es aussieht.

Wählen Sie jetzt, was Sie in Sachen Verführung verbessern möchten und erfahren Sie, wie!

Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

Ja, denn Kämpfe, Streitigkeiten sind einander wirklich so ähnlich, dass Sie, wenn Sie ein paar Kommunikationstechniken und das Prinzip dahinter lernen, viele Probleme gelöst haben, natürlich nicht alle, denn jeder Mensch ist anders, aber Sie werden erstaunt sein über die Einfachheit und Effektivität dessen, was ich jetzt erklären werde.
Im letzten Artikel haben wir gesagt, dass zwei Menschen sich streiten, wenn einesymmetrische Eskalation entsteht, d.h. wenn sich beide als die Stärkerenzeigen wollen.
Die Lösung besteht also darin, sich vorübergehend « unter » den anderen zu stellen, d. h. einer der beiden, in diesem Fall Sie, muss den Ton senken und sich offener für einen normalen Dialog zeigen.
Wenn Sie in der Praxis nicht verstehen, wie das geht, werde ich es Ihnen jetzt erklären.

1. Verwenden Sie nicht das Gift der Paarkommunikation

Wie bereits in früheren Artikeln erläutert, gibt es Kommunikationsformen, die den Dialog zerstören, die stärksten davon sind

  • Die 4 Kommunikationsarten, die den Dialog zerstören
  • Die zu vermeidenden Phrasen
  • 2. Senken Sie Ihren Tonfall, sprechen Sie mit normaler Stimme, schreien Sie nicht

    Schreien im Streit ist sehr einfach, tun Sie es nicht!

    3. Verwenden Sie eine normale, nicht herausfordernde oder aggressive Körpersprache

    Wir Männer neigen dazu, unsere Wut häufig mit unserer Körpersprache auszudrücken, also seien Sie vorsichtig.
    Seien Sie vorsichtig, denn eine Frau, die körperlich wehrlos ist, wird sehr negativ reagieren, weil sie Angst vor einer aggressiven Kommunikation hat.

    4. Fragen Sie

    Hier ist der Trick: Wenn eine Person eine andere in einem ruhigen Ton etwas fragt, was passiert dann?
    Was passiert, ist, dass der Fragende sich eine Stufe unter den anderen stellt und so eine symmetrische Eskalation vermeidet.
    Das heißt nicht, dass man sich unterwirft, sondern dass man eine kluge, reife und wirksame Geste macht, um den Frieden wiederherzustellen.
    Es bedeutet, sich seines eigenen Wertes so sicher zu sein, dass man ihn anderen vermittelt, d.h. positive Dominanz klar?
    Nun, fragen Sie ruhig …
    … ohne provokative Absichten (z.B. « Meinst du, du hast das richtig gemacht?!?! ») …
    … ohne neugierige Absicht (z.B. « Wo zum Teufel warst du gestern Abend? Mit wem warst du zusammen?!? »)… Learn How To Pick Up Any Woman 4 Free Videos!Download Free RightNow
    … ohne einen anderen Zweck, der einen Streit provoziert…
    … ruhige Fragen dienen dazu, den Ton auf ein normales Niveau zu bringen.
    Und dann?
    Und dann dient es dazu, etwas anderes zu tun, es dient dazu, den anderen zu verstehen, die wirklichen Gründe für das Handeln des anderen zu verstehen!
    Das ist keine Kleinigkeit, besonders bei Paaren!
    Die Leute denken oft, sie streiten aus einem oberflächlichen Grund, aber das stimmt nicht!
    Wenn Ihre Freundin wirklich sauer ist, weil Sie ihr eines Abends nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt haben, fangen Sie an, über dieses Ereignis zu streiten, obwohl Ihre Aufmerksamkeit vielleicht schon einen Monat lang nachgelassen hat.
    Frauen lassen sich das gefallen, lassen sich das gefallen und explodieren dann.
    Aber das ist nur ein Beispiel, es kann 1.000 versteckte Gründe geben!
    Der Punkt ist, dass man sich bei einem Streit nicht versteht, also sollte man wirklich anfangen zu verstehen, warum die andere Person es an einem ausgelassen hat.
    Und nicht nur das, fragen Sie auch nach dem Positiven, also sagen Sie zum Beispiel nicht einfach:
    « Bist du sauer, weil ich das getan habe? »
    …sondern auch und vor allem.
    « Wenn ich das nächste Mal so handeln würde, wie würdest du dich fühlen? Wärst du glücklich? »
    Natürlich ist jede Situation anders, aber diese Strategie wird Wunder bewirken, probieren Sie es aus!

    Du würdest es mögen, nicht wahr!

    Sie können solche Frauen jederzeit haben, wenn Sie gut darin sind!

    Werden Sie heute besser in der Verführung…

    Wählen Sie, wo Sie anfangen wollen!

    CATEGORIES:

    Bericht-Blog

    Tags:

    Comments are closed

    Latest Comments

    Aucun commentaire à afficher.